Blogreihe Space der Woche – Superbude St. Pauli

Mit unserer Blogreihe “Space der Woche” stellen wir euch jede Woche einen Space etwas genauer vor.

Heute sind wir in Hamburg, genauer gesagt in St. Pauli, und stellen euch die Superbude St. Pauli vor. Vielen Dank an Constance, Jörn und dem ganzen Superbude-Team für das Interview.

 

Wie heißt das Space und wo befindet er sich?

Constance: Superbude St. Georg und Superbude St. Pauli in Hamburg.

 

Wie kam es zu dem Namen?

Constance: Nachdem das Hotel-Hostel-Konzept stand und wir ein Zuhause bei Freunden schaffen wollten, lag der Name sozusagen auf der Hand.

 

Was erwartet die Nutzer?

Constance: Ein Zuhause bei Freunden, eine Mischung aus einem feinen Hostel und einem Boutiquehotel. Eine wundervoll persönliche Atmosphäre, Vertrauen, tolle Menschen (Gäste und Team). Ein Interior Design, welches Upcycling im besten Hamburger Sinn repräsentiert, gute Betten und super Schlaf, tolle Gemeinschaftsräume, ein Kino… und gute Musik.

Auch im Bereich Coworking bietet die Superbude Platz. In der Lounge kann man sich kostenlos zum Arbeiten einen Platz suchen, inkl. WLAN und Monitor.

 

Gibt es ein spezielle Zielgruppe, wie zum Beispiel Techies oder Kreative?

Constance: Jeder ist willkommen und unsere Zielgruppe ist sehr gemischt. Die kreativen Werber von nebenan, die Familien mit Kids am Wochenende, Musiker, Backpacker, Businessgäste jeder Branche. Das Interesse an schönem, aber bezahlbarem Design, einem guten Standort und etwas Besonderem verbindet sie.

 

2118_2_superbude-hotel-hostel-lobby-3

 

Was macht euren Space besonders?

Constance: Das Besondere an unseren Superbuden ist die Atmosphäre. Wir duzen uns und unsere Gäste (wir können natürlich auch anders, wenn das gewünscht ist), das nimmt uns und den Gästen gleich eine gewissen Hemmschwelle. Wir möchten unsere Gäste wie Freunde willkommen heißen und schenken absolutes Vertrauen aus. Bei uns kontrolliert niemand was Du Dir aus dem Kühlschrank nimmst oder ob Du frühstücken gehst. Du sagst uns was Du verzehrt hast und das wird berechnet. Und ja, seit 8 Jahren funktioniert diese Vertrauensbasis, das freut uns immer wieder.

 

Warum habt ihr euch für diesen Standort entschieden?

Constance: Die beiden Standorte sind jeweils zentral gelegen. St. Georg ist innenstadtnah und zentral zum Hafen. St. Pauli liegt mitten im szenigen Schanzenviertel, nah zur Reeperbahn und sämtlichen Clubs.

 

Wie kann man euren Space am besten erreichen (zu Fuß, öffentliche Verkehrsmittel, Auto)?

Constance: Wie auch immer man mag. Öffentliche Verkehrsmittel gehen immer gut, in St. Georg haben wir einen Parkplatz, in St. Pauli müsste man öffentlich parken, deshalb lieber mit den Öffis! Ihr findet uns in St.Pauli hier… und auch in St.Georg hier…

 

Welche Leistungen bietet ihr den Nutzern an?

Constance: Supergut schlafen und tolle Tips für einen super Hamburgaufenthalt. Schöne offene Geminschaftsräume mit kostenfreiem High Speed WIFI und eine inspirierende Umgebung.

 

448_2_hostel-hamburg-hotel-rockstar-suite-couch-kuehlschrank

 

Warum kommen die Nutzer immer wieder gerne?

Constance: Unsere Stammgäste sind unsere Freunde und wenn Du ein Bett in einer fremden Stadt brauchst, rufst Du deine Freunde an, oder?

Ich denke sie schätzen einfach die lockere Atmosphäre. Jeder kann so sein wie er ist, sitzen wo er mag ohne z.B. etwas verzehren zu müssen, es gibt kostenfreies High Speed W-Lan, ein Kino und immer nette Leute. Und wenn Du deine Ruhe haben möchtest, gehst Du einfach in deine private Bude.

 

Welche Visionen habt ihr für euren Space und wie sieht euer Space in 3 Jahren aus?

Constance: Eigentlich ist alles schön, so wie es ist. Vielleicht noch ein paar mehr Superbuden 😉

 

Was erhofft ihr euch durch die Zusammenarbeit mit MESHVILLE?

Constance: Wir möchten unsere Superbuden als öffentlichen Raum auch für „Nicht-Hotelgäste“ zugänglich machen und das ganz kostenfrei.

 

Welchen Space empfiehlt ihr euren Dauergästen, wenn diese unterwegs sind und nicht bei euch Arbeiten können?

Constance: Das Betahaus in der Schanze und Mindspace in der Innenstadt. Tolle Locations!

 

Vielen Dank für das Interview

Wenn ihr jetzt Lust habt die Superbude St. Pauli live zu erleben, sichert euch euer Ticket für euren nächsten Coworking Tag.

 

Jetzt die Superbude St. Pauli buchen!

rezeption-pauli-superbude-hotel-hostel-hamburg