Blogreihe “space of the week” – Bene Living Office Köln

Mit unserer Blogreihe “Space der Woche” stellen wir euch jede Woche einen Space etwas genauer vor.

 

 

Heute stellen wir euch in unserer  Blogreihe das Bene Living Office in Köln vor und bedanken uns ganz herzlich bei Isabel Schönberg für das Interview.

 

 

Wie heißt der Space und wo befindet er sich?

Isabel: Das Bene Living Office befindet sich im Herzen Kölns, direkt am Rudolfsplatz In unmittelbarer Nähe gibt es viele Restaurants und auch Fast Food Ketten, also eigentlich ist alles, was man braucht, um die Ecke!

 

 

 

Wie kam es zu dem Namen?

 

Isabel: Wir von Bene glauben, dass ein gutes Büro nicht nur ein Arbeitsplatz ist, sondern ein Lebensraum. Genau das soll der Name ausdrücken.

 

 

Was erwartet die Nutzer?

Isabel: Ein offenes Team, tolle Räumlichkeiten und guter Kaffee.

 

 

Gibt es eine spezielle Zielgruppe, wie zum Beispiel Techies oder Kreative?

Isabel: Bei uns sind alle willkommen!

 

 

Was macht euren Space besonders?


Isabel: Dass er sehr innovativ ist, und gleichzeitig sehr funktional.

 

 

 

 

Warum habt ihr euch für diesen Standort entschieden?

Isabel: Die zentrale Lage war sicher ein Kriterium.

 

Wie kann man euren Space am besten erreichen (zu Fuß, Fahrrad, öffentliche Verkehrsmittel, Auto)?

 

 

Isabel: Sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß geht das problemlos. Auch mit dem Auto kann man kommen, allerdings sind die Parkmöglichkeiten eher eingeschränkt.

 

 

Welche Leistungen bietet ihr den Nutzern an?

 

Isabel: Sie können die Präsentationsmedien in den Räumlichkeiten nutzen, zum Beispiel die IDEA WALL, eine tolle, interaktive Medienwand.

 

 

Warum kommen die Nutzer immer gerne wieder?

Isabel: Tolle Räumlichkeiten, nette Leute, gute Atmosphäre!

Welche Visionen habt ihr für euren Space und wie sieht euer Space in 3 Jahren aus?

 

Isabel: Unser Space befindet sich im ständigen Wandel, in drei Jahren ist hoffentlich nichts mehr so, wie es jetzt ist. Wir entwickeln uns immer weiter und wollen, dass alles auf dem neuesten Stand ist.  

 

 

Was erhofft ihr euch durch die Zusammenarbeit mit MESHVILLE?

 

Isabel: Neue, interessante Leute kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

 

 

 

Welchen Space empfehlt ihr euren Dauergästen, wenn diese unterwegs sind und nicht bei euch Arbeiten können?

 

Isabel: Die anderen Bene Spaces in Düsseldorf, Frankfurt, Berlin, München und Hamburg.

 

Vielen Dank für das Interview!

 

Jetzt das Bene Living Office Köln buchen!