Blogreihe “space of the week” – Coworking Schömberg

Mit unserer Blogreihe “Space der Woche” stellen wir euch jede Woche einen Space etwas genauer vor.

Heute sind wir bei Joachim Haessler in der Glücksgemeinde Schömberg, inmitten der wunderschönen Natur des Schwarzwaldes. Wir bedanken uns ganz herzlich für das Interview!

 

Wie heißt der Space und wo befindet er sich?

 

Joachim: 

Coworking Schömberg

 

GPS Position

N 48° 48.317’ E008° 42.599’

 

48° 48’ 19,63“ N

8° 42’ 35,90“ O

 

 

 

Wie kam es zu dem Namen?

 

Joachim: Ortsbezeichnung

 

 

Was erwartet die Nutzer?

Joachim: 1 voll ausgestatteter Besprechungsraum für bis zu 12 Personen
6 Arbeitsplätze mit Anschluss an Internet, Toshiba eStudio, WLAN
Bistrot mit Kaffee und Mineralwasser Flat
auf Voranmeldung am Vortag Mittagstisch für 6,50 €

 

 

 

 

Gibt es eine spezielle Zielgruppe, wie zum Beispiel Techies oder Kreative?


Joachim: In Projekten in der Industrie des Nordschwarzwalds (Pforzheim, Bad Liebenzell, Calw eingesetzte Kreative, Architekten, Informatiker, Projektplaner und Mathematiker.

 

 

Was macht euren Space besonders?


Joachim: die Ausstattung und die anwesenden IT-Fachleute

 

 

 

Warum habt ihr euch für diesen Standort entschieden?


Joachim: wir suchten Freiraum zum Denken

 

 

 

 

 

Wie kann man euren Space am besten erreichen (zu Fuß, Fahrrad, öffentliche Verkehrsmittel, Auto)?

Joachim: Sinnvoll: nur Auto
natürlich ist alles andere möglich. Für historisch Interessierte ab Bahnhof Unterreichenbach: Rasslerweg durch den Wald, ca. 2 km. Die Rassler waren täglich aus dem Pforzheimer Umland nach Pforzheim pendelnde Goldschmiede. Wegen des Höhenunterschieds ist das aber kein Spaziergang !

 

 

Welche Leistungen bietet ihr den Nutzern an?

Joachim: Top-Ausstattung. Erforderlichenfalls Sekretariats- und sonstige Serviceleistungen.

 

 

 

 

Warum kommen die Nutzer immer gerne wieder?

Joachim: wegen Gesamtangebot

 

 

 

 

Welche Visionen habt ihr für euren Space und wie sieht euer Space in 3 Jahren aus?


Joachim: Der Space bleibt wie er ist: Rückzugs- und Arbeitsort für Spezialisten mit dem Bedarf der Betreuung

 

 

 

Was erhofft ihr euch durch die Zusammenarbeit mit MESHVILLE?

 

Joachim: keine eigene Zeit verschwenden mit Anfragen. Standardprozedere von Buchung bis Zahlung

 

 

 

Welchen Space empfehlt ihr euren Dauergästen, wenn diese unterwegs sind und nicht bei euch Arbeiten können?


Joachim: wir nutzen Spaces in Toronto, SanJosé, Brüssel und Berlin, die eher aus dem Raster fallen.

 

Vielen Dank für das Interview!

 

Coworking Schömberg jetzt buchen!