Blogreihe Space der Woche – Schiller40 im Kulturwerk stellt sich vor

Mit unserer Blogreihe “Space der Woche” stellen wir euch jede Woche einen Space etwas genauer vor. Wenn euer Lieblingsspace noch nicht dabei war – nicht verzagen – wir wollen alle coolen Spaces vorstellen! Welchen Space sollten wir aus deiner Sicht unbedingt vorstellen? Schreib uns – wir freuen uns über deinen Input!

 

Beginnen wollen wir unsere Reihe mit dem Schiller40 im Kulturwerk der Stadt Wolfsburg und bedanken uns ganz herzlich für das Interview mit Christian Cordes.

 

Wie heißt euer Space und wo befindet er sich?

 

Christian: Wir sind der Schiller40 Coworking Space im Kulturwerk. Organisatorisch gehören wir zur Stadtverwaltung Wolfsburg Geschäftsbereich Kultur und sind Deutschlands erster kommunal geführter Coworking Space.

 

Wie kam es zu dem Namen?

 

Christian: Schiller als Dichter und Inspirationsquelle J.. Nein wir sind verortet in der Schillerstrasse 40 in Wolfsburg, mitten im Herzen der Stadt. Der Name leitet sich also von der Straße ab.

 

Was erwartet die Nutzer?

 

Christian: Ein Space mit viel Ausstattung und Technik, mitten im Herzen der Stadt mit tollen Leuten und kreativem Potential. Vieles vermutet man nicht bei uns und wird positiv überrascht sein. Wir haben einen aktiven Nutzerstamm und eine große Community mit vielen aktiven Gruppen und Meet Ups.

 

3

 

Gibt es eine spezielle Zielgruppe, wie zum Beispiel Techies oder Kreative?

 

Christian: Wir haben einen Schwerpunkt in Ausstattung und Know How für die unterschiedlichsten Teilbranchen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft.

 

Was macht euren Space besonders?

 

Christian: Zum einem sind wir ein klassischer Coworking Space mit Arbeitsplätzen und Meetingraum und zum anderen haben wir einen Makerbereich mit 3D Drucker, Werkstatt und Tonstudio. Des weiteren haben wir einen großen Technikfundus der unseren Nutzern zur Verfügung steht. Vom diversen Rasperberry Pi und Entwicklerboards über Digitalkameras, Videoequipment und VR Brillen. Diese Ausstattung für Projekte der Coworker in einem Space unserer Größe ist einzigartig. Bei uns im Schiller40 im Kulturwerk ist außerdem der Bereich Digitale Kultur der Stadt Wolfsburg verortet. Das bedeutet, dass wir uns um die digitale Transformation im Kulturbereich der Stadt kümmern. Wir entwickeln z.B. Formate und Workshops die für alle Bürger der Stadt offen sind, von der Smartphoneschule, Repair Cafe bis zur digitalen Selbstverteidigung.

 

Warum habt ihr euch für diesen Standort entschieden?

 

Christian: Weil der zentral liegt und die Immobilie genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten ist.

 

Wie kann man euren Space am besten erreichen (zu Fuß, Fahrrad, öffentliche Verkehrsmittel, Auto)?

 

Christian: Mit allen Verkehrsmitteln! Die Bushaltestelle ist direkt vor dem Space, Fahrradständer ebenso und ein Parkhaus direkt nebenan bzw. vor der Haustür. Der Bahnhof mit ICE Anbindung ist 10 Fußminuten entfernt.

 

Welche Leistungen bietet ihr den Nutzern an?

 

Christian: Neben dem Arbeitsplatz und der Meetingraumnutzung können die Nutzer die vorhin genannten Ausstattung und den Makerbereich verwenden. Daneben gibt es viele Inhouse Events, Veranstaltungen und Beratungsleistungen unserer Kooperationspartner wie der IHK und Wolfsburg AG. Unsere aktive Community veranstaltet auch gemeinsame Partys, Kochevents usw.

 

Warum kommen die Nutzer immer gerne wieder?

 

Christian: Das familiäre Flair und die vielen Möglichkeiten und Optionen ziehen die Leute an, ebenso wie unsere Hauskultur und Nutzer.

 

 

2

 

Welche Visionen habt ihr für euren Space und wie sieht euer Space in 3 Jahren aus?

 

Christian: Schwer zu sagen. Weiter so gute Arbeit leisten wie in den letzten Jahren und als Anlaufstelle Nr.1 für Kreative und Start-UPs in der Stadt aktiv zu sein.

 

Was erhofft ihr euch durch die Zusammenarbeit mit MESHVILLE?

 

Christian: Input, Inspiration und Vernetzung.

 

Welchen Space empfehlt ihr euren Dauergästen, wenn diese unterwegs sind und nicht bei euch arbeiten können?

 

Christian: Abseits der Wege zu gehen! Besucht nicht nur die Großen Player sondern schaut euch auch die Vielfalt der Möglichkeiten an, die diese Stadt bietet. Es gibt viele Perlen unter den Coworking Spaces jenseits der Hauptachsen des Coworkings.

 

Meshville: Vielen Dank für das Interview!

 

Wenn ihr jetzt Lust habt das Schiller40 im Kulturwerk live zu erleben, sichert euch euer Ticket für euren nächsten Coworking Tag.

Jetzt Schiller40 im Kulturwerk buchen

schiller40